FL@33

multi-disciplinary
design studio

PRESS ARCHIVE
 

Page, Szene, Crane-spotting, by Antje Dohmann, featuring Trans-form magazine, p.17, Hamburg, Germany, January 2002 (German)
___


Page, January 2002

PAGE | CRANE-SPOTTING
Kein neuer Abenteuersport, sondern eine ganz persönliche Manie von Agathe Jacquillat und Tomi Vollauschek ist Crane-Spotting. Und da die beiden Kommunikationsdesigner sind und im Sommer dieses Jahres ein Studio in London gründeten, publizierten sie jetzt die erste Ausgabe des großformatigen Magazins Trans-form; das Alltagsbeobachtungen von Turm-Dreh-Kränen thematisiert. Die teilweise schwindelerregenden Aufnahmen machten sie selbst: „Als ich das erste Mal mit Kamera und Laptop bewaffnet auf einen 50 Meter hohen Kran kletterte, war mir schon etwas mulmig“, gibt Tomi Vollauschek zu. Seiner Begeisterung tat das aber keinen Abbruch. „Turm-Dreh-Kräne bleiben normalerweise von der Öffentlichkeit unbeachtet. Wir präsentieren Informationen über diese Kräne und die tägliche Arbeit der Kranfahrer mit dem Kopf in den Wolken.“ Die beiliegende CD Trans-it enthalt Videos und Animationen, den dritten Teil dieses Projekts bildet die Website trans-port.org. In Deutschland ist Trans-form für knapp 60 Mark über die Buchhandlungen Walther König in Frankfurt und Barbara Wien in Berlin erhältlich.

[img: spread: flipped cityscapes]
[img: spread: cityscape illustration]

Page, January 2002

Page, January 2002

 

transparent for Imageloading
top